Kita Sternenzelt

Termine

24.12. – 3.1.         Weihnachtsferien

Erhöhung des Verpflegungsanteils auf 70 Euro ab 1. Januar

Liebe Eltern,

zum 1. Januar 2021 müssen wir Ihren Anteil an den Verpflegungskosten um 10 Euro auf monatlich 70 Euro erhöhen.

Daueraufträge/Überweisungen anpassen

Falls Sie die monatlichen Essensbeiträge selbst überweisen oder per Dauerauftrag bezahlen, denken Sie bitte daran, dies zum 1. Januar anzupassen.

Anträge auf Kostenübernahme

Falls Sie wirtschaftliche Jugendhilfe beziehen, müssen Sie zur Kostenübernahme einen neuen Antrag stellen. Den Bescheid für das Sozialrathaus erhalten Sie ab Montag, 23.11., im Leitungsbüro.

Beitrag veröffentlicht am 23. November 2020

Corona-Update vom 2. November 2010

Liebe Eltern,

wir wollen es nicht beschönigen: Die Lage ist ernst, und jeder sollte das verstanden haben. Es ist für uns alle nicht einfach, den Überblick über die vielen, sich ändernden Regeln zu behalten. Die Fallzahlen steigen, deswegen ist es so wichtig, dass wir alle unseren Teil dazu beitragen, größere Einschränkungen für Sie und Ihre Kinder in der Kita zu vermeiden.

Das Gute ist: Stand heute (2.11.) hat sich für die Kinder in der Kita nichts Wesentliches verändert. Wir möchten gerne, dass das so bleibt. Allerdings ist es auch nicht ausgeschlossen, dass bei steigenden Fallzahlen wieder Maßnahmen ergriffen werden, die auch den Kita-Alltag betreffen.

Wir arbeiten an Konzepten, um uns auf verschiedene Szenarien vorzubereiten. Es ist nämlich nicht völlig unwahrscheinlich, dass wir angewiesen werden, die Kinder in festen Gruppen mit festen Erziehern zu betreuen. In so einem Fall müssten wir die Öffnungszeiten einschränken.

Aber um Gerüchten vorzubeugen, möchten wir ausdrücklich festhalten: Unseres Wissens nach sind weder bei unserem Träger noch beim zuständigen Ministerium in Hessen Einschränkungen für Kitas oder deren Schließung geplant.

Auch die Erzieher tragen nun Masken im Haus; im Kontakt mit Ihnen und in den Räumen mit den Kindern. Wenn wir mit den Kindern zusammen sind, behalten wir es uns aber vor, im Einzelfall auf die Maske zu verzichten, denn in manchen Situationen ist das pädagogisch sinnvoll oder einfach menschlich angebracht.

Die aktuellen Corona-Regeln für die Kita finden Sie hier.  Wenn sich etwas ändert, werden wir Sie informieren. Schauen Sie deshalb bitte regelmäßig in Ihre Emails, auf die Infotafeln in der Kita oder hier auf der Webseite nach.

Wenn Sie Fragen haben, sprechen Sie uns bitte an.

Es grüßen Sie

Petra Penka und das Team der Kita Sternenzelt

Beitrag veröffentlicht am 2. November 2020

Corona-Update vom 27. Oktober 2010

Liebe Eltern,

hier nochmal zur Erinnerung zwei wichtige Corona-Regeln in der Kita Sternenzelt.

Betreten der Kita

Beim Betreten der Kita müssen Sie einen Mund- und Nasenschutz tragen, der – wie der Name schon sagt – gleichzeitig Mund und Nase bedecken muss.

Pflicht ist auch, dass Sie sich im Eingangsbereich die Hände desinfizieren oder in der Gäste-WC im Erdgeschoss gründlich die Hände waschen.

Bringen und Abholen der Kinder

Weiterhin gilt, dass nur eine Person Kinder beim Bringen oder Abholen der Kinder mit ins Haus kommen darf; also nur ein Elternteil. Auch ältere Geschwisterkinder ab dem Schulalter müssen leider draußen warten.

Bedenken Sie bitte, dass es sinnvoll ist, wenn nur Personen aus dem gleichen Haushalt die Kinder in die Kita bringen und wieder abholen. Das wird auch vom Hessischen Sozialministerium so empfohlen.

Trotz der steigenden Infektionszahlen hat sich für die Kinder für Sie nichts geändert. Sobald es neue Regelungen geben sollte, die Sie oder die Kinder betreffen, werden wir Sie sofort informieren.

Einen Gesamtüberblick über die aktuellen Regelungen, die für die Kita Sternenzelt gelten, finden Sie hier 

Beitrag veröffentlicht am 28. Oktober 2020

Der neue Elternbeirat ist gewählt

Am Montag, 26.10.2020, hat die Wahl der Elternvertreter im Kitaausschuss stattgefunden. Alle Eltern, die sich aufgestellt hatten, sind auch gewählt worden. Herzlichen Glückwunsch! Die Liste mit den gewählten Elternvertretern finden Sie an der Pinnwand im Eingangsbereich der Kita.

Beitrag veröffentlicht am 28. Oktober 2020

Corona-Hinweis für Eltern

 Liebe Eltern,

hier eine Mitteilung des Diakonischen Werkes an die Eltern.

 Kinder dürfen nicht in die Kita,

  • wenn sie oder die Angehörigen des gleichen Hausstandes Krankheitssymptome für COVID-19 (insbesondere Fieber, trockener Husten – nicht durch chronische Erkrankungen verursacht – oder Verlust des Geschmacks- oder Geruchsinns) aufweisen 

oder

  • solange sie oder Angehörige des gleichen Hausstandes einer individuell angeordneten Absonderung nach § 30 des Infektionsschutzgesetzes, d.h. einer Quarantäneanordnung, aufgrund einer möglichen Infektion mit SARS-CoV-2 unterliegen.

 Den ganzen Elternbrief lesen Sie hier.

Beitrag veröffentlicht am 9. Oktober 2020

Der Herbst ist da. Jetzt für Wechselkleidung sorgen!

Liebe Eltern,

Kindern macht es nicht nur viel Spaß, in der Erde zu buddeln, mit Matsch zu spielen und in Pfützen zu springen. Diese Erfahrungen sind auch wichtig für die Entwicklung Ihres Kindes. Im Herbst und Winter, wenn es kalt ist, oft regnet und  vielleicht auch mal schneit, brauchen alle Kinder deshalb genug warme Wechselkleidung in der Kita, mit der sie auch draußen spielen und Ausflüge machen können. Am besten geeignet ist Kleidung, die in Lagen übereinander getragen werden kann.

Diesen Elternbrief finden Sie zum Herunterladen und Ausdrucken auch hier

DRECKIG UND NASS WERDEN IST WICHTIG!

Matschhosen und Matschjacken sollten vorhanden sein. Bitte bedenken Sie aber, dass viele Kinder Matschkleidung nicht gerne tragen, weil sie diese unbequem finden und sich darin nicht gut bewegen können. Vor allem: In Matschkleidung kommen Kinder schnell ins Schwitzen, und in schweißnasser Kleidung steigt die Gefahr, sich zu erkälten, auch in Innenräumen.

Deshalb ist es besser, wenn die Kinder nasse und dreckige Kleidung gleich in der Kita wechseln können!

Auch für Schuhe gilt, dass Kinder die Wahl haben sollten zwischen Gummistiefeln und warmen Schuhen. Gummistiefel sind toll, um in Pfützen zu springen. Für einen Ausflug oder zum Herumrennen im Garten sind sie oft unbequem.

DAS GEHÖRT IN DEN WECHSELSACK
  • Warme Jacke mit Reißverschluss
  • Mehrere Pullis
  • Shirts mit langen und kurzen Ärmeln
  • Zwei lange Hosen
  • Strumpfhosen
  • Mehrere Unterhosen
  • Viele Socken
  • Mütze und Schal
  • Handschuhe
  • Matschsachen
  • Warme Schuhe
  • Gummistiefel

Bei Fragen sprechen Sie uns einfach an.

Viele Grüße
Das Team der Kita Sternenzelt

Beitrag veröffentlicht am 5. Oktober 2020

 

Kein Turnen während der Herbstferien

Liebe Eltern,

während der Herbstferien vom 5. bis 17. Oktober findet das Turnen (der Montags- und Donnerstagsgruppen) nicht statt.

Erst am Montag, dem 19. Oktober, geht es weiter wie gehabt.

Viele Grüße vom Kita-Team

Beitrag veröffentlicht am 2. Oktober 2020

 

Schließtage des Jahres 2020 im Überblick.

24.12.2020 – 04.01.2021                    Weihnachtsferien

Beitrag veröffentlicht am 10. September 2020

 

Bis 25. September brauchen wir Ihre aktuelle Telefonnummer und E-Mail-Adresse

Liebe Eltern,

leider können wir Sie manchmal nicht erreichen, weil wir nicht Ihre richtige Telefonnummer haben. Deswegen möchten wir sie bitten, uns ihre aktuellen Kontaktdaten mitzuteilen. Am wichtigsten sind die Telefonnummern, unter denen wir Sie während unserer Öffnungszeiten erreichen können.

Bitte nutzen Sie dafür das Formular, das Sie an der Zentrale erhalten und dort auch wieder abgeben.

Sie können das Formular auch als Word-Dokument oder als PDF  herunterladen und per E-Mail an info.sternenzelt@t-online.de schicken.

Vielen Dank für Ihre Mithilfe sagt das Team der Kita Sternenzelt

Beitrag veröffentlicht am 10. September 2020